R-D210
2-DIN DAB+ Infotainer

Auf diesem Gerätemodell können keine Android Apps installiert werden.
  • 2DIN DAB+ Infotainer
  • Kapazitiver 15,7cm / 6.2in 16:9 TFT Touchscreen Bildschirm mit 720 x 480p Auflösung
  • DAB+ Tuner mit Comfort Scan, 24 Stations-Speichern und DL-Text
  • UKW RDS Radio mit 18 Stations-Speicherplätzen (3 Bänder)
  • OSD Menü in 9 EU Sprachen (EN/FR/ES/DE/IT/SE/PT/CZ/NL)
  • Bluetooth Freisprechmodul mit A2DP Musikstreaming
  • Anbindung und Steuerung einer Rückfahrkamera
  • Multicolor Sensortasten Beleuchtung in 8 wählbaren, vordefinierten Farben
  • Anlernbares analog Interface für Lenkrad-FB Anbindung
  • Integrierte 4 x 45 Watt Endstufe
  • Aktive (12V) DAB Antenne für Frontscheibe im Lieferumfang
  • R-D210 € 199,00

    pro Stück (zzgl. Versandkosten)

  • Hauptmerkmale
  • Technische Spezifikationen
  • Zubehör
  • Testbericht
  • Bedienungsanleitung
  • Abbildungen
  • FAQs

HAUPTMERKMALE

  • 2DIN DAB+ Infotainer
  • Kapazitiver 15,7cm / 6.2in 16:9 TFT Touchscreen Bildschirm mit 720 x 480p Auflösung
  • DAB+ Tuner mit Comfort Scan, 24 Stations-Speichern und DL-Text
  • UKW RDS Radio mit 18 Stations-Speicherplätzen (3 Bänder)
  • OSD Menü in 9 EU Sprachen (EN/FR/ES/DE/IT/SE/PT/CZ/NL)
  • Bluetooth Freisprechmodul mit A2DP Musikstreaming
  • Anbindung und Steuerung einer Rückfahrkamera
  • Multicolor Sensortasten Beleuchtung in 8 wählbaren, vordefinierten Farben
  • Anlernbares analog Interface für Lenkrad-FB Anbindung
  • Integrierte 4 x 45 Watt Endstufe
  • Aktive (12V) DAB Antenne für Frontscheibe im Lieferumfang

BLUETOOTH

  • Bluetooth Freisprech-Modul
  • Synchronisation von 1000 Telefonbuchkontakten mit je 3 Rufnummern
  • Anzeige von iD3-Tag im A2DP Modus

MULTIMEDIA + AUDIO

  • 1x USB 2.0 Port für A/V Medienwiedergabe
  • 1x microSDHC Port an der Gerätefront für A/V Medienwiedergabe
  • A2DP BT-Musik-Streaming mit AVRCP 1.0
  • 7-Band Grafik-Equalizer mit 6 Klang-Voreinstellungen "Normal", "Jazz", "Pop", Classical", "Rock", "Electric"
  • Balance / Fader, Treble / Bass und Loudness Einstellungen

ANSCHLÜSSE

  • 4.2 Cinch Vorverstärkerausgänge (2 V)
  • 1x Cinch A/V-Eingang für stereo Audio und Videosignal (CVBS)
  • 2x Cinch Video-Ausgang (CVBS)
  • 1x Cinch Eingang für Rückfahrkamera mit automatischer Umschaltung (CVBS)
  • 1x USB 2.0 Port
  • IR-In für Anschluss von CAN / Stalk Interfaces
Main Device Type
Device type2DIN
Mainboard IC
CPU ProcessorSunplus 8268H
Display Screen + TFT LCD Panel
TFT Type6.2" / 15.7 cm cm LCD, 720*480p resolution and LED illumination
Capacitive Touch ScreenYes
Display Brightness AdjustmentYes
Bluetooth
Bluetooth ModuleSunplus 8268 internal BT module
Built-in Microphone in device front panelYes
Hands Free Function SupportBluetooth 2.1 EDR profile
A2DP BT Audio StreamingYes, with AVRCP1.0
Built-in MicrophoneYes
Phonebook Import FunctionYes
Connect Code0000 - Name: RADICAL
FM Tuner
HardwareST Microelectronics 7786
FM Frequency Range87.5 MHz > 108.0 MHz
Radio Stations18 FM station presets (3 Bands)
Built-In RDS Radio Receiver FunctionYes
Radio Frequency RegionEurope
Antenna Phantom Power SupplyN.A.
DAB+ Tuner
HardwareEkong
Tuner Memory24 DAB+ station presets
Comfort FunctionsComfort Scan, DLS-text
Antenna Phantom Power Supply300 mA
Audio + Multimedia
Internal 4CH amplifier ICSt Microelectronics TDA7388
Max. power OutputInternal 4CH amp with 4x45W
Audio ControlsBalance / Fader, Bass / Treble
Graphic Equalizer7-Band EQ and 6 selectable presets > "Normal", "Jazz", "Pop", Classical", "Rock", Electric"
Supported Digital Audio FormatsMP3, WMA, AAC, WAVE, FLAC, APE, OGG, M4A (QT), DTS, RA
Supported Digital Video Formats (USB/SD)AVI, MKV, QT, MPG, ASF (WMV), FLV, RMVB, TS
Supported Digital Picture FormatsJPEG, BMP, GIF, PNG, TIFF
USB/SD Memory AddressingUSB port/microSD card reader up to 32GB of memory.
Input & Output
4.2CH Line outYes, via RCA > 2 V signal level
USB 2.0 PortOne USB port with 400mA charging current and 1m cable extension
micrSDHC PortAt device front, supporting up to 32GB memory size
AUX Audio/Video inputYes, stereo audio via RCA, video CVBS signal (NTSC) 1V p-p, 75 Ohm via RCA
Input for Rear View CameraYes, PAL / NTSC auto-switching
FM Antenna InputYes, ISO connector, 50 Ohm
SWC signal inputAnalog signal for SWC remote control function
Miscellaneous
Firmware- / Software UpdateYes, via microSD port at device front
Boot ScreenStatic, Radical
Sensor-field illuminationBi-color, 8 selectable predefined colors
Menu LanguageOSD Menu in 9 EU languages, EN/FR/ES/DE/IT/SE/PT/CZ/NL
Auto Memory FunctionYes
Power SupplyDC12V, negative Ground
Max Working Current≤15A
  • Rückfahrkamera (Coming soon)

AW: Ja, es ist eine aktive Scheibenklebeantenne im Lieferumfang enthalten.

AW: Das Fahrzeug muss mit einem 2-DIN Radioschacht ausgestattet sein, damit das RADICAL-Gerät eingebaut werden kann. Je nach Fahrzeug ist ein CAN/Stalk Adapter und/oder auch ein 2-DIN Einbaukit notwendig. Ihr RADICAL-Fachhändler berät Sie in diesem Zusammenhang gerne.

AW: Es sollte sich um eine analoge/widerstandsbasierte Lenkradfernbedienung handeln. Ein RADICAL Fachhändler kann diesen Einbauservice anbieten. Alternativ kann das Gerät auch mit einem separat erhältlichen fahrzeugspezifischen Stalk-Interface an Fahrzeug Lenkradfernbedienungen via IR-In Eingang angeschlossen werden (beachten Sie den nächsten FAQ Eintrag).

AW: Die Lenkradfernbedienung kann mit einem optional erhältlichen CAN/Stalk-Adapter an das RADICAL-Gerät angebunden werden. Die Funktionalität bezogen auf das Multifunktionslenkrad hängt vom verwendeten CAN/Stalk Adapter Typ ab. Stellen Sie sicher, dass der Adapter, den Sie verwenden möchten, mit dem RADICAL IR-In Schnittstellen-Protokoll kompatibel ist.

 

AW: Nein, das ist nicht möglich. Abgesehen davon, verfügt das RADICAL-Gerät über eine integrierte Freisprecheinrichtung. Sollte werksseitig eine Freisprecheinrichtung im Fahrzeug vorhanden sein, muss diese zwingend elektrisch stillgelegt werden, um Interferenzen zu vermeiden. Dies erfolgt durch Unterbrechen der Spannungsversorgung z.B. durch Entfernen der entsprechenden Sicherung im Sicherungskasten des Fahrzeugs.

AW: Nein, es werden keine Kamera-Linien vom Gerät generiert. Das Gerät verfügt auch nicht über die Möglichkeit, den Lenkwinkel auszulesen um dynamische Hilfslinen darzustellen. Wenn Sie Kamera-Linien verwenden möchten, sollten Sie ein Kameramodell erwerben, die diese Linien von sich aus einblendet.

AW: Sie müssen das RADICAL-Gerät über das Smartphone suchen. Bestätigen Sie die Bluetooth Kopplungsanfrage mit dem Bluetooth Password des Radical Gerätes (Standard: 0000).

AW: Um das Telefonbuch auf das Gerät importieren zu können, muss dies in den Bluetooth Einstellungen ihres Telefons freigegeben sein.

AW: Stellen Sie sicher, dass der Datenträger, den Sie verwenden möchten, mit dem FAT32 Dateisystem auf einem Windows PC oder Notebook formatiert wurde. RADICAL empfiehlt grundsätzlich, qualitativ hochwertige USB-Sticks mit einem Datenvolumen von bis zu 32 GB zu verwenden. Größere Datenvolumen sind möglich, die Erkennung ist aber jeweils abhängig vom Speichercontroller und muss daher empirisch auf ihre Funktion geprüft werden. Beachten Sie außerdem, dass der USB- Anschluss für eine maximale Stromaufnahme von 500 mA ausgelegt ist. Dies bedeutet, dass normale Harddisk basierte Festplatten meist nicht kompatibel sind, da der Anlaufstrom der Platte deutlich höher ausfällt. Die externe Festplatte wird in diesem Fall nicht indiziert.

AW: Stellen Sie sicher, dass der Datenträger, den Sie verwenden möchten, mit dem FAT32 Dateisystem auf einem Windows PC oder Notebook formatiert wurde. Unterstützt werden SD- und SDHC-Karten. RADICAL empfiehlt grundsätzlich, qualitativ hochwertige SD/SDHC-Karten mit einem Datenvolumen von bis zu 32 GB zu verwenden.

AW: Es kann vorkommen, dass das Dateisystem des Datenträgers beschädigt ist, oder dass die Formatierung eines Datenträgers durch Schreibzyklen verloren geht. Die Ursachen hierfür können unterschiedlicher Art sein, wie z.B. Gebrauch oder Lagerung des Datenträgers sowie Probleme während der Erstformatierung des Datenträgers. In diesen Fällen müssen Sie den Datenträger erneut formatieren. Dabei ist folgendes zu beachten: Unter Windows Betriebssystemen haben Sie die Möglichkeit einer Schnellformatierung oder Vollformatierung. Bei Problemen mit dem Datenträger empfiehlt sich eine Vollformatierung – d.h. beachten Sie, dass der Haken bei Formatierungsoptionen -> Schnellformatierung nicht gesetzt ist. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem FAT32 ausgewählt ist. Info: Werden Datenträger nach dem Formatieren weiterhin nicht vom Gerät erkannt, kann es an einer Inkompatibilität des Datenträger-Controller-Chips liegen. In diesem Fall sollten Sie einen Datenträger eines anderen Herstellers verwenden.

AW: Software Updates finden Sie auf unserer Supportseite unter Device Software Update:

http://my-radical.com/radical-support/device-software-update/

Funktions-Highlights: